Essener Philharmoniker

Spielzeit 2017/2018: Kammerkonzerte

3. Kammerkonzert

Francis Poulenc Sonate für Violine und Klavier, FP 119
Sergej Rachmaninov Drei Lieder (arrangiert für Violine und Klavier)
Lento, op.26 Nr.10 („An meinem Fenster“)
Allegro, op.21 Nr.12 („Wie sehr schmerzt es mich“)
Lento, op.38, Nr.5 („Der Traum“)
Edward Elgar Sonate für Violine und Klavier, op. 82

12. November 2017, 11:00 Uhr Aalto-Theater, Foyer
4. Kammermkonzert - Paris, mon amour

François Couperin „Pièces en concert“ (Arr. Tobias Huber)
Bohuslav Martinů Quartett, H 139
Bohuslav Martinů „Film en miniature“, H 148 (Arr. Tobias Huber)
Paul Dukas „Der Zauberlehrling“ (Arr. Tobias Huber)
sowie französische Lieder und Chansons (Arr. Tobias Huber)

14. Januar 2018, 11:00 Uhr Philharmonie Essen, RWE Pavillon
5. Kammerkonzert - Der Tod und das Mädchen

Benjamin Britten „Phantasy Quartet“ für Oboe, Violine,
Viola und Violoncello, op. 2
Jean Françaix Quartett für Englischhorn, Violine, Viola und
Violoncello
Franz Schubert „Der Tod und das Mädchen“ – Quartett Nr. 14 d-Moll
für zwei Violinen, Viola und Violoncello, D 810

11. Februar 2018, 11:00 Uhr Aalto-Theater, Foyer
6. Kammerkonzert - Die Kunst der Fuge

Johann Sebastian Bach „Die Kunst der Fuge“ für Violine, Viola,
Violoncello, Fagott und Kontrabass, BWV 1080
(Arr. Hans-Eberhard Dentler)

11. März 2018, 11:00 Uhr, Aalto-Theater, Foyer
7. Kammerkonzert - Mozart, Brahms

Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento für Streichtrio
Es-Dur, KV 563
Johannes Brahms Klavierquartett A-Dur, op. 26

13. Mai 2018, 11:00 Uhr Aalto-Theater, Foyer
8. Kammerkonzert - Till Eulenspiegel einmal anders

Richard Strauss „Till Eulenspiegel einmal anders“ für Violine,
Klarinette, Horn, Fagott und Kontrabass, op. 28 (Arr. Franz Hasenöhrl)
Ludwig van Beethoven Septett Es-Dur für Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass, op. 20

10. Juni 2018, 11:00 Uhr Philharmonie Essen, RWE Pavillon