Essener Philharmoniker

Spielzeit 2016/2017: Sonderkonzerte

Im Rahmen der TUP-Festtage

Wolfgang Amadeus Mozart Motette “Exultate, Jubilate” F-Dur, KV 165 | Missa c-Moll, KV 427 “Große Messe”

Dirigent Tomas Netopil
Gesangssolisten Karin Strobos, Baurzhan Anderzhanov, Chen Reiss, Dmitry Ivanchey
Chor Philharmonischer KammerChor Essen
Choreinstudierung Jens Bingert
Vorstellungen & Tickets
Sa 08. 04. 2017 19:30 Uhr Tickets

Gewichtig und feierlich, aber auch strahlend und virtuos sind die
Werke, die in diesem Konzert der TUP-Festtage vereint sind. Auf seiner
Mailand-Reise 1772/1773 komponierte Wolfgang Amadeus
Mozart die geistliche Solomottete „Exultate, jubilate“. Ein Werk für
die geläufige Kehle des Kastraten Venanzio Rauzzini, der das Stück
1773 aus der Taufe hob. Mozarts Messe c-Moll erklang zehn Jahre später
zum ersten Mal. Wahrscheinlich spielte man damals in Salzburg
nur einzelne Sätze, denn sie blieb unvollendet. Andere Bearbeiter unternahmen
es, das Werk – zum Teil recht erfolgreich – zu vollenden.

19:30 Uhr “Die Kunst des Hörens” (Konzerteinführung durch TomᨠNetopil mit Chor und Orchester)
20:00 Uhr Konzert